Vierkreiselschwader.

Im LINER Vierkreiselschwader steckt Erfinder- und zugleich Innovationsgeist. Über 22 Jahren Markt- und Felderfahrung sorgt in Kombination mit beständigem Vorwärtsstreben für das beste Schwadergebnis.

Andreas Wetzel (Produktmanager) und Clemens Frick (Konstrukteur) stehen stellvertretend für das ganze Team das hinter dem LINER Vierkreiselschwader steht und ihn zu dem gemacht hat, was er ist. Lassen Sie sich überzeugen!

Vier Kreisel für ein starkes Schwad. Mit über 20 Jahren Erfahrung.

Erfunden. Erfahren. Erfolgreich weiterentwickelt. Die LINER Vierkreiselschwader stehen für Qualität, Effizienz, Zuverlässigkeit und Komfort.

Jetzt konfigurieren

Qualität.

Wir legen Wert auf Arbeits- und Futterqualität. Darum bieten wir nicht nur den breitesten Reifen am Markt, sondern liefern auch die größte Reifenvielfalt – und das nicht nur am Hauptfahrwerk, auch am Kreiselfahrwerk. Dieses gibt es optional auch als 6-Rad-Variante für alle vier Kreisel.

Außerdem gibt es nur bei CLAAS die patentierte gefederte Kardanik. Eine Doppelfeder sorgt für schnellen und einfachen Kreiselausgleich und somit für einen absolut ruhigen Kreisel – auch bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten.

Effizienz.

Zeit ist Geld. Darum setzen wir ganz bewusst auf einen mechanischen Antriebsstrang, denn dieser ist einfach, direkt und effizient. Die verbauten Reibkupplungen sorgen für exzellente Kraftübertragung und eine „Non-Stop-Überlastsicherung“.

Zudem ermöglicht Ihnen die patentierte Bauweise mit Doppelteleskop und C-Profil nicht nur einen äußerst komfortablen und zügigen Wechsel zwischen Arbeits- und Transportposition – auch die Arbeitsbreite lässt sich komfortabel aus der Kabine heraus verstellen.

Zuverlässigkeit.

Im Bezug auf das Herzstück des LINER vertrauen wir natürlich auf unsere bewährte Profischwadglocke. Die läuft dauergeschmiert im Ölbad und sorgt so für maximale Lebensdauer.

Wie die Wirbelsäule des Menschen, so ist beim Vierkreiselschwader der Hauptrahmen das zentrale tragende Element. Durch den enormen Querschnitt sorgt die Konstruktion in Verbindung mit dem Trapezprofil für eine ausgeglichene Kraftaufnahme. Im Inneren findet man gut geschützt Steuerblock, Elektronikmodul und Hydraulikventile.

Komfort.

Wird die Arbeit einmal zur Nachtschicht – so behalten Sie trotzdem alles im Blick. Die 6 optionalen LED-Scheinwerfer sorgen für ideale Sicht auf alle wesentlichen Maschinenund Arbeitsbereiche.

Darüber hinaus unterstützt die Maschine Sie nicht nur durch intelligenten Maschinenbau – sondern auch mit absolut durchdachten Lösungen. So finden Sie alle Anschlüsse sauber aufgeräumt in einer speziellen Parkhalterung. Außerdem erleichtert Ihnen die Kennzeichnung der Schläuche das Ankuppeln der Maschine.

Qualität. Für saubere Arbeit und sauberes Futter.

Breite Reifen.

Die LINER Vierkreiselschwader können neben einer großvolumigen Hauptfahrwerksbereifung auch mit dem optionalen 6-Rad-Fahrwerk für alle vier Kreisel ausgestattet werden, welches ebenfalls mit Breitreifen erhältlich ist. Dies sorgt für bis zu 75% mehr Überrollbreite im Vergleich zum Vorgängermodell.

„Der Boden ist das Kapital. Zurzeit hat kein anderer Schwader eine so große Aufstandsfläche und ist so bodenschonend unterwegs.“

Markus Pfender,
Fahrer beim Lohnunternehmen Krumm

Qualität. Für saubere Arbeit und sauberes Futter.

Patentierte gefederte Kardanik.

Doppelfedern an allen vier Kreiseln sorgen für absolut harmonische Kreiselbewegungen. In Kombination mit der Aufhängung werden dadurch nur 20% des Gewichts auf die vorderen Reifen des Kreiselfahrwerks gebracht – das ermöglicht beste Anpassung des Kreisels an die Bodenkontur.

„Patentierte Doppelfedern beruhigen den Kreisel bei hohen Fahrgeschwindigkeiten. Ich bin wirklich begeistert, wie genial sich der LINER fährt.“

Matthias Buck,
Vorserienkunde

Effizienz. Dank starker, durchdachter Lösungen.

Durchzugsstarker Antrieb.

Auf den Kreisel muss Verlass sein, darum setzen wir ganz bewusst auf den mechanischen Antrieb. Zahlreiche Tests haben bewiesen, dass dieser der Effizienteste ist und auch mit enormen Futtermassen, wie z.B. in England, hervorragend klarkommt.

„Weiterfahren, wo andere stehen bleiben. Im Vergleich zum hydraulischen Antrieb stehen am Zinken 50% mehr Kraft zur Verfügung.“

Raphael Spieler,
LINER Versuchsingenieur

Effizienz. Dank starker, durchdachter Lösungen.

Patentierte Teleskopausleger.

Von bis zu 15 m Arbeitsbreite auf nur 3 m Transportbreite und dabei unter 4 m Höhe bleiben – für den LINER Vierkreiselschwader eine Selbstverständlichkeit. Die einzigartige Bauweise der vorderen Ausleger mit patentiertem Doppelteleskop mit C-Profil macht dies möglich. Zudem kann dadurch die Arbeitsbreite rasch varriiert werden.

„Der kann sich trotz seiner 15 m auch richtig schmal machen. Und die Zinkenträger bleiben immer dran!“

Clemens Frick,
LINER Konstrukteur

Zuverlässigkeit. Weil das unsere Maschinen ausmacht.

Dauergeschmierte Schwadglocke.

Das Herzstück des LINER Vierkreiselschwaders läuft im Ölbad. Denn das sorgt für maximale Lebensleistung und Dauerhaltbarkeit. Woher wir das wissen? Es hat sich bereits zigtausendfach auf dem Markt bewährt.

„Die Schwadglocke läuft im Ölbad. So wird das meistbeanspruchte Bauteil dauergeschmiert und muss nicht gewartet werden.“

Christine Aßfalg,
CLAAS Controllerin und Landwirtin

Zuverlässigkeit. Weil das unsere Maschinen ausmacht.

Massiver Hauptrahmen mit Trapezprofil.

Über 20.000 ha Einsatzerfahrung sowie unzählige Stunden auf dem Prüfstand haben den Hauptrahmen des LINER Vierkreiselschwader bis zum Serienstart ordentlich durchgeschüttelt. Das Ergebnis? Test bestanden! Und das mit Bravour!

„Der großdimensionierte Rahmen mit dem Trapezprofil ist hart im Nehmen. Er ist unglaublich stabil und massiv konstruiert.“

Uli Biesenberger,
CLAAS Prüfstandverantwortlicher

Komfort. Um es leicht zu machen.

Eindeutige Schlauchzuordnung.

Ob BUSINESS oder TREND Variante. Dank der intelligent konstruierten Schlauchgarderobe sind die Schläuche nicht nur sauber aufgeräumt. Die 1:1 Zuordnung zur entsprechenden Funktion durch Kennzeichnung am Schlauch, sowie an der Halterung macht das An- und Abhängen der Maschine besonders leicht.

„Auf dem Feld will keiner Zeitverschenken. Die Schläuche sind eindeutig zugeordnet und machen das Ankuppeln zum Kinderspiel.“

Linus Kesenheimer,
LINER Konstrukteur

Komfort. Um es leicht zu machen.

LED-Scheinwerfer.

Manchmal ist der Arbeitstag bei Anbruch der Dunkelheit noch nicht vorbei. Dennoch muss beste Sicht auf Kreisel und Arbeitsumfeld gegeben sein – dafür sorgen 6 ideal positionierte optionale LED-Scheinwerfer.

„Du kannst nur gut arbeiten, wenn du gut siehst. Das Arbeitsfeld wird mit LED-Scheinwerfern taghell ausgeleuchtet.“

Michael Wessner,
LINER Montageleiter und Fahrer beim Lohnunternehmer

Der Vollprofi. Vierkreiselschwader.

Die Ausstattungsvarianten BUSINESS und TREND.

BUSINESS
TREND

ISOBUS-Steuerung.

Mehr erfahren

Flexibler Einsatz im Feld.

Mehr erfahren

Durchdachte Bedienung.

Mehr erfahren

Taghell auch in der Nacht.

Mehr erfahren

Direktbedienung über Steuergeräte.

Mehr erfahren

Arbeits- und Schwadbreitenverstellung.

Mehr erfahren

Vier gewinnt – Darum: Vierkreiselschwader.

LINER 4900
BUSINESS

  • Arbeitsbreite: 10,10-15,00 m
  • Kreiseldurchmesser: 3,80 m
  • Zinkenträger / Kreisel: 14
  • PROFIX: Serie
Jetzt konfigurieren

LINER 4800
BUSINESS/TREND

  • Arbeitsbreite: 9,30-13,60 m
  • Kreiseldurchmesser: 3,50 m
  • Zinkenträger / Kreisel: 12
  • PROFIX: Serie
Jetzt konfigurieren

LINER 4700
TREND

  • Arbeitsbreite: 9,30-12,70 m
  • Kreiseldurchmesser: 3,30 m
  • Zinkenträger / Kreisel: 12
  • PROFIX: Serie
Jetzt konfigurieren

Den LINER mit Augmented Reality erleben.

Möchten Sie gerne sehen, wie sich der neue LINER in Ihrem Betrieb macht? Klicken Sie einfach auf den Button. Schon öffnet sich eine Augmented-Reality-Anwendung, die den Schwader in 3D auf Ihren Hof stellt. Mit Ihrem Smartphone können Sie ihn von allen Seiten inspizieren und sämtliche Details unter die Lupe nehmen.

Impressionen.