Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

VARIANT 470 / 450

ROTOR und ROTOR FEED.

Wieder einmal dreht sich alles nur um das Eine.

VARIANT 470 / 450

VARIANT 470 / 450

ROTOR und ROTOR FEED.

Wieder einmal dreht sich alles nur um das Eine.

Rotor und ROTO FEED.

  • Für einen festen Kern: Der Rotor treibt den Ballen an
  • Kernverdichtung lässt sich von der Kabine aus nach Wunsch einstellen
  • Rotor befüllt die Presskammer gleichmäßiger und verarbeitet so mehr Pressgut
VARIANT 470 / 450

Der Förderrotor treibt das Erntegut in die Presskammer und führt zu einem einzigartigen Zwangsstart des Ballens.

VARIANT 470 / 450

Optimale Kernverdichtung – so werden vom Start weg höchste Ballengewichte und eine lagerstabile, gleichmäßige Ballenform realisiert.

VARIANT 470 / 450

Mit 2,90 m/s Bändergeschwindigkeit schluckt die VARIANT mehr als viele andere Rundballenpressen und benötigt wesentlich weniger Zeit zur Bindung des Ballens.

Einzigartig bei CLAAS: Der Rotor treibt den Ballen an.

Das gibt’s nur bei CLAAS: Bänder und Schneidrotor drehen sich in entgegengesetzter Richtung. Der Ballenstart erfolgt somit sofort, wodurch ein fester Kern entsteht. Der schnell drehende Rotor greift direkt in den Ballen und sorgt für seinen Zwangsstart – bei jedem Ballen und unter allen Bedingungen. So wird zudem ein Durchrutschen der Bänder verhindert.

Vorteile, die sich in jeder Einsatzminute bemerkbar machen. Denn Sie können die VARIANT immer mit voller Geschwindigkeit fahren.

Kernverdichtung nach Wunsch.

Die Kernverdichtung können Sie im Hinblick auf die Futterqualität selbst bestimmen und komfortabel aus der Kabine heraus steuern. Zum Beispiel maximale Kernverdichtung im Stroh oder einen weichen Kern im Heu. Dazu wählen Sie zwischen drei Voreinstellungen oder nutzen zwei völlig frei einstellbare Parameter.

Gleichmäßige Befüllung der Presskammer.

Ein weiterer Vorteil: Der serienmäßige Förderrotor sorgt für eine besonders gleichmäßige Befüllung der Presskammer. So wird in gleicher Zeit deutlich mehr Pressgut verarbeitet. Das heißt, Sie können die VARIANT mit außerordentlich hohen Arbeitsgeschwindigkeiten fahren.