Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

TUCANO 580-550

Datenmanagement.

Künstliche Intelligenz ist ein wesentlicher Schlüssel zur Effizienz. Damit Sie mehr als jemals zuvor aus Ihren Maschinen herausholen können, bietet CLAAS Ihnen unterschiedliche Bausteine, um Maschinen, Betrieb und Prozesse intelligent miteinander zu verzahnen.

TUCANO 500

TUCANO 580-550

Datenmanagement.

Künstliche Intelligenz ist ein wesentlicher Schlüssel zur Effizienz. Damit Sie mehr als jemals zuvor aus Ihren Maschinen herausholen können, bietet CLAAS Ihnen unterschiedliche Bausteine, um Maschinen, Betrieb und Prozesse intelligent miteinander zu verzahnen.

Datenmanagement.

Mit FLEET VIEW und TELEMATICS lassen Sie modernste Technologien für sich arbeiten und erzielen mehr Produktivität mit weniger Aufwand. Sie optimieren Ihre Prozesse, schonen Ihre Ressourcen, verbessern Arbeitsabläufe und Transportlogistik, passen die Maschineneinstellungen an und vereinfachen Ihre Dokumentation.

TUCANO 500

Remote Service.

Bei Wartungs- und Servicefällen gestatten Sie dem CLAAS Service den Direktzugriff auf die spezifischen Daten der jeweiligen Maschine. Damit ermöglichen Sie Ihrem CLAAS Servicepartner vor allem in engen Erntezeitfenstern einen noch schnelleren und effizienteren Einsatz.

TUCANO 500

FLEET VIEW App.

Mit FLEET VIEW hat CLAAS eine App geschaffen, mit der sich die Abfuhrgespanne einer Ernteflotte so koordinieren lassen, dass die eingesetzten Mähdrescher ohne Standzeiten durcharbeiten können. Die App informiert alle Fahrer praktisch in Echtzeit laufend über Position und Korntankfüllstände sämtlicher Maschinen einer Flotte.

Download FLEET VIEW

TUCANO 500

TELEMATICS.

Zahlen, Daten und Fakten sind die objektive Grundlage für alle Entscheidungen, die den Einsatz optimieren. TELEMATICS liefert Ihnen dafür einzigartige Werkzeuge sowie alle wichtigen Informationen zum Arbeitsprozess und zur Maschine – auch mobil. Das entlastet Ihre Fahrer und spart Zeit im Büro.

TUCANO 500

Automatische Dokumentation.

Das System aggregiert vollautomatisch und fahrerunabhängig die Daten für jedes Ihrer Felder und erzeugt eine optimierte Ertragskarte – auch bei mehreren Maschinen oder bei Ernten über mehrere Tage. Darüber hinaus erfasst es die Gesamtwerte für Zeit und Dieselverbrauch. Alle Daten werden im herstellerübergreifend nutzbaren ISO-XML-Format ausgegeben.

TUCANO 500

Auftragsmanagement im CEBIS.

Im CEBIS können Sie Ihre Aufträge verwalten. Mit der CLAAS Software AGROCOM MAP START lassen sich darüber hinaus Kundendaten bzw. Flurstückdaten vorbereiten, die Sie über CEBIS starten und abarbeiten.

  • Alle Daten sind nach Abschluss eines Auftrags oder Arbeitstags gespeichert
  • Die Daten werden auf der Maschine ausgedruckt oder per USB Stick transferiert
  • Alle Daten sind am PC aufrufbar und können weiterverarbeitet werden
  • Auch Tageszähler, Fruchtzähler und Gesamtzähler lassen sich im CEBIS anzeigen und ausdrucken

Auftragsmanagement im S10 Terminal

TUCANO 500

Ertragskartierung im CEBIS.

Mit Hilfe der Daten aus dem Auftragsmanagement sind Sie mit Ihrem TUCANO in der Lage, eine Ertragskartierung durchzuführen. Sensoren im TUCANO messen Ertrag und Kornfeuchte. Gleichzeitig ergänzt CEBIS mit Hilfe von GPS-Satelliten geografische Koordinaten.

Alle Messwerte werden gespeichert und können per USB Stick übermittelt werden. Durch die mitgelieferte Software AGROCOM MAP START sind Sie in der Lage, aussagekräftige Ertragskarten zu erstellen – als Basis Ihrer zukünftigen Produktionsstrategie.