JAGUAR 980-930

Ohne Alternative. Der JAGUAR.

Mehr Produktivität, mehr Vielfalt, mehr Komfort, mehr Ergebnis: Dafür steht die JAGUAR 900er Baureihe und bildet so eine ganz eigene Klasse.

Dynamisch und einzigartig zugänglich. Der Auswurfbeschleuniger.

Kraft sparen beim Beschleunigen.

Im JAGUAR ist der Beschleuniger ideal platziert. So kann er seine Aufgabe, dem Gutfluss mehr Geschwindigkeit zu verleihen und das Erntegut sicher weiterzuleiten, optimal ausführen. Die V-förmig angeordneten Wurfschaufeln zentrieren den Gutfluss – das reduziert den Verschleiß an den Seitenwänden im Auswurfturm. Da der Gutfluss in seiner Richtung nicht umgelenkt wird, ist der Kraftbedarf entsprechend gering.

Bei schweren Erntegütern kann hydraulisch das Spaltmaß zwischen Beschleuniger und Rückwand um bis zu 10 mm vergrößert werden. Das vermindert den Kraftbedarf enorm. Erfordert z.B. sehr trockenes Gras eine hohe Wurfleistung, ist das Spaltmaß ganz eng einzustellen. Diese Einstellung kann im CEBIS sogar während der Fahrt vorgenommen und im Anhäckselmodus automatisiert werden.

Unerreicht schneller Ausbau.

Für Reinigungsarbeiten nach der Ernte oder für den Fall, dass Verschleißteile auszutauschen sind, bietet CLAAS eine einfache Lösung zum Ausbau des Beschleunigers. Zwei Personen können den Ausbau in einer Stunde durchführen.