Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Kabine.

Entspanntes Arbeiten.

Außen kompakt, innen großzügig.

Dank der umfangreichen Verglasung weist die NEXOS Kabine eine hervorragende Rundumsicht auf. Besonders die gewölbten Scheiben im hinteren Bereich der Kabine bieten eine ungehinderte Sicht auf Arbeitsgerät und Umgebung. Aufgrund der ergonomischen Anordnung aller Bedienelemente und deren klarer Funktionszuordnung lässt sich der NEXOS auch an langen Arbeitstagen komfortabel und ermüdungsfrei fahren. Klare Informationen über den Betriebszustand des NEXOS wie z.B. Geschwindigkeit, Motordrehzahl und Umdrehungen der Heckzapfwelle liefert das Armaturenbrett. So haben Sie immer alles im Blick.

Sicher und bequem bewegen.

Der NEXOS ist durch die Wahl zwischen Kabinen- und Plattform-Version sehr vielseitig einsetzbar. Große Türen und eine rutschfeste Trittstufe sorgen für einen sicheren und bequemen Einstieg. Für eine natürliche Belüftung lassen sich die Front- und die Heckscheibe öffnen. Unter heißen und staubigen Bedingungen sorgt die starke Klimaanlage für einen kühlen Arbeitsplatz.

Für den Einsatz im Pflanzenschutz kann werksseitig zum Schutz des Anwenders ein Aktivkohlefilter eingesetzt werden. Zusammen mit der besonders sicher abdichtenden Kabine und der starken Lüftung schützt er den Fahrer auch bei intensivem Einsatz der Pflanzenschutzspritze immer optimal.

Es ist für beide Versionen, Kabine und Plattform, optional ein luftgefederter Fahrersitz im Angebot. Zusätzlich ist die Lenksäule einstellbar, um dem Fahrer eine angenehme Sitzposition zu ermöglichen.