Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Automatische Vorsatzgeräteführung und Vorsatzgeräteerkennung.

Damit das Vorsatzgerät immer optimal zum Boden geführt wird, verfügen die CLAAS Vorsatzgeräte über die Vorsatzautomatiken CONTOUR, AUTO CONTOUR und MULTI CONTOUR – und garantieren so stets beste Ergebnisse.

Vorsatzgeräte

Automatische Vorsatzgeräteführung und Vorsatzgeräteerkennung.

Damit das Vorsatzgerät immer optimal zum Boden geführt wird, verfügen die CLAAS Vorsatzgeräte über die Vorsatzautomatiken CONTOUR, AUTO CONTOUR und MULTI CONTOUR – und garantieren so stets beste Ergebnisse.

Automatische Vorsatzgeräteführung.

CONTOUR.

Das Schneidwerk mit CONTOUR passt sich automatisch an Wellen im Boden längs zur Fahrtrichtung an.

  • CONTOUR = automatische Längsregelung des Vorsatzes
  • Über CEBIS kann die gewünschte Schnitthöhe eingestellt werden
  • Aktive Schnitthöhe wird von CONTOUR geregelt
  • Längssteuerung kann jederzeit vom Fahrer übersteuert werden

AUTO CONTOUR.

AUTO CONTOUR geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht zusätzlich den automatischen Ausgleich von Unebenheiten quer zur Fahrtrichtung.

  • AUTO CONTOUR = automatische Quer- und Längsregelung des Vorsatzes
  • Über CEBIS kann die gewünschte Schnitthöhe eingestellt werden
  • Aktive Schnitthöhe wird von AUTO CONTOUR geregelt
  • Quer- und Längssteuerung können jederzeit vom Fahrer übersteuert werden

Ihre Vorteile.

  • Ventilgesteuerte Stickstoffspeicher garantieren optimale Dämpfung bei unterschiedlich schweren Vorsätzen
  • Bessere Vorsatzführung vor allem bei großen Vorsatzbreiten
  • Leichtere Vorsatzführung im Lager, bei Dunkelheit und in kupiertem Gelände
  • Deutliche Entlastung des Fahrers ermöglicht höhere Konzentration auf den Dreschvorgang

Erkennung beim Erstkontakt.

Damit Ihr Mähdrescher schneller einsatzbereit ist, übermitteln die Vorsatzgeräte VARIO, CERIO, CONVIO und MAXFLEX beim ersten Anbau eigenständig die wichtigsten Daten. Automatisch werden Vorsatzgerät und Bodenführung exakt auf die Maschine abgestimmt. Der Fahrer spart viel Zeit, weil er Einstellungen und Lernvorgänge nicht wiederholen muss.

Alle vier Schneidwerke stellen folgende Daten zur Verfügung:

  • Vorsatzgerätetyp
  • Arbeitsbreite
  • Anzahl der Teilbreiten
  • Sollwerte für die AUTO CONTOUR Empfindlichkeit: Schnitthöhenregelung, Schnitthöhenvorwahl, ggf. Winkel des HP-Einzugskanals
  • Höhe zur Aktivierung der Flächenzählung

Speicherung beim Abbau.

Alle Schneidwerke speichern bei jedem Abbau automatisch die wichtigsten Daten für den nächsten Einsatz. Dazu gehören die Voreilung der Haspel, die Endanschläge für die AUTO CONTOUR Regelung, die AUTO CONTOUR Empfindlichkeit und die Höhe zur Aktivierung der Flächenzählung. Die Werte stehen dem Mähdrescher in der nächsten Ernte wieder zur Verfügung, selbst wenn zwischendurch im Herbst ein Maispflücker angebaut war.

Vorsatzgeräte

2-Wege-Vorsatzzylinder regeln präzise den Auflagedruck.

Vorsatzgeräte

Aktivierung von CONTOUR, AUTO CONTOUR und MULTI CONTOUR direkt am Fahrhebel

Vorsatzgeräte

Tastbügel erfassen die Vorsatzposition für AUTO CONTOUR und CONTOUR.