Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

10 Fakten über
Mähdrescher.
Jetzt das kostenlose
Faktenpapier downloaden.
Der leistungsstärkste
CLAAS Mähdrescher aller Zeiten.
Der neue LEXION revolutioniert den Mähdrusch. Wieder einmal. Wir meinen, nur ein LEXION kann noch produktiver ernten als ein LEXION. Mit noch mehr Effizienz, Präzision, Komfort, Zuverlässigkeit. Weil seine Stärke aus der Erfahrung einer langen, erfolgreichen Geschichte erwächst. Ein überragendes Gesamtkonzept, das wir von Generation zu Generation für Sie weiterentwickeln.
Fakt #1Effizient

„Ich nenne ihn den
1.5-l-Mähdrescher.“

Jan Furmaniak, Head of CLAAS SF System Technology

Der neue LEXION ist Effizienzführer. Mit nur 1,54 Liter pro Tonne Ernteleistung setzt der LEXION 6900 einen neuen Maßstab für Effizienz bei Schüttler-Mähdreschern.

25% mehr Durchsatz beim Schüttler.
10% mehr Durchsatz beim Hybrid.
Bei 10% weniger Kraftstoffverbrauch.

Mit deutlich gesteigerten Durchsatzleistungen und einer Motorleistung von bis zu 790 PS/581 kW stößt der LEXION in eine neue Leistungsklasse vor. Für Sie als Landwirt oder Lohnunternehmer muss neben der Leistung aber vor allem die Wirtschaftlichkeit stimmen. Deshalb revolutioniert der LEXION für Sie den Mähdrusch, indem er Höchstleistung mit niedrigstem Kraftstoffverbrauch kombiniert.

  • Effiziente Motoren zwischen 790 PS/581 kW im LEXION 8900 und 408 PS/300 kW im LEXION 7400
  • Bis zu 10% Kraftstoffeinsparung mit DYNAMIC POWER. Das intelligente Motormanagement passt die Motorleistung automatisch an die Einsatzbedingungen an
  • Korntank für bis zu 18.000 l und maximal 180/l Sek Entleerleistung
  • Schneidwerke bis 13,8 m Breite
Mehr erfahren
Jan Furmaniak,
Head of CLAAS SF System Technology
Das intelligente Motormanagement DYNAMIC POWER spart bis zu 10% Kraftstoff. Höchstleistung nur dann, wenn Sie sie wirklich brauchen.

„Der neue LEXION?
Weltrekord.“

Christian Lüthen, Verkaufsförderung, CLAAS Deutschland

Der LEXION 6000 und der LEXION 5000 sind die besten CLAAS Schüttler-Mähdrescher aller Zeiten. Beim „Schüttler-Weltrekord 2019“ auf Rügen hat der LEXION 6900 es eindrucksvoll bewiesen.

Fast 44 Tonnen pro Tonne
mit 6 Schüttlern.

Mit einer neuen LEXION Schüttlermaschine steigern Sie den Durchsatz um 25% im Vergleich zum Vorgängermodell. Und das bei bester Strohqualität. Beim „profi“-Rekord auf Rügen hat der LEXION 6900 die ganze Stärke seines neuen Gesamtkonzepts bewiesen. Die Maschine mit dem innovativen Dreschwerk APS SYNFLOW WALKER hat dabei sogar alle Erwartungen übertroffen:

  • 34,5 Hektar Winterweizen, Erntemenge gesamt: 349,8 t
  • Durchsatzleistung 43,7 t/h – trotz 20% Restfeuchte bei Arbeitsbeginn
  • Dieselverbrauch 1,55 l/t, 15,7 h/a
  • Verlustrate 0,8% – 1%
Mehr erfahren
Christian Lüthen,
Verkaufsförderung, CLAAS Deutschland
Mit dem innovativen Dreschwerk APS SYNFLOW WALKER leistet die Schüttlermaschine 25% mehr Durchsatz im Vergleich zum Vorgängermodell und schont gleichzeitig Korn und Stroh.
Die neu entwickelte APS SYNFLOW HYBRID Dreschtechnologie steigert Ihren Durchsatz um satte 10% – im Vergleich zum Vorgängermodell.

„Das Größte für
jeden Lohnunternehmer.“

Klaus Schäfer, Vertriebstrainer CLAAS

Der neue LEXION verbindet Innovation mit einzigartiger Erfahrung. Sie profitieren vom Besten aus einer 25-jährigen LEXION-Entwicklungsgeschichte, verbunden mit revolutionärer Technologie.

Aus Erfahrung besser.

Kaum eine Marke hat den Mähdrusch so geprägt wie CLAAS. Und kaum eine Baureihe wurde über so viele Jahre weiterentwickelt wie der CLAAS LEXION. Es geht dabei um Effizienz, Präzision, Komfort und Zuverlässigkeit – aber vor allem darum, dass CLAAS Ihr Geschäft aus Erfahrung genau kennt. Deshalb macht der neue LEXION Besseres noch besser. In jedem Detail:

  • Eine größere Zuführtrommel und ein von 600 mm auf 755 mm vergrößerter Dreschtrommel-Durchmesser sorgen für eine effiziente Ernte
  • CEMOS AUTOMATIC passt Dreschvorgang, Restkornabscheidung und Reinigung permanent automatisch an die Erntebedingungen an
  • TELEMATICS verbessert Flottenmanagement, sichert Effizienz, hilft Stillstandzeiten zu vermeiden, steigert die Schlagkraft und erleichtert die Dokumentation
Mehr erfahren
Klaus Schäfer,
Vertriebstrainer CLAAS

„Der LEXION liebt Stroh
genau wie ich.“

Henrik Lindfeld, Lohnunternehmen Lindfeld

Der neue LEXION steht für herausragende Strohqualität. Bei hohem Durchsatz strohschonend dreschen – für dieses Ziel hat CLAAS sowohl die Schüttlermaschine als auch die Hybridmaschine optimiert.

Sanfte Strohbehandlung.
Saubere Restkornabscheidung.

Die neuen Dreschsysteme schonen das Stroh durch einen besonders geradlinigen Gutfluss. Das Erntegut nimmt einen fast geraden Weg durch das Dreschwerk.

  • Geringe Umschlingungswinkel und flache Übergange zwischen den Trommeln dank der großen Durchmesser von Dresch- und Abscheidetrommeln
  • Schonende Durchführung des Strohs unterhalb der Trommeln
  • Geringe mechanische Beanspruchung des Strohs durch Verhinderung von Materialstaus im Abscheidekorb
Mehr erfahren
Henrik Lindfeld,
Lohnunternehmen Lindfeld
Das Erntegut läuft geradlinig und ohne unnötige Änderungen von Geschwindigkeit und Fließrichtung durch das Dreschwerk.

„Global gesehen
klarer Testsieger.“

Klaus Schäfer, Vertriebstrainer CLAAS

Die Einsatzsicherheit wurde 2019 an 160 Vorserien-Modellen weltweit getestet. Mit einem einzigartigen Testszenario.

Maximale Zuverlässigkeit
von Anfang an.

Der neue LEXION ist noch jung und blickt doch auf eine große Felderfahrung zurück. Noch nie wurde ein neuer CLAAS Mähdrescher international so intensiv bis ins Detail getestet. Der neue LEXION steht für Einsatzsicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Anfang an. Seine Einsatzsicherheit beruht auf mehreren Säulen:

  • Getestete Sicherheit: 160 Vorserien-Modelle wurden weltweit unter allen wichtigen Bedingungen getestet
  • Optimiertes Antriebskonzept: Direktere Kraftübertragung, hydraulisch betätigte Trockenkupplungen, vereinheitlichte Riemenspanner
  • Automatische Ferndiagnose und Wartungsplanung: Der Remote Service erkennt Fehlfunktionen und sendet alle Informationen auf Wunsch automatisch an Ihren Servicepartner
  • Bester Service: Das CLAAS Servicenetz erreicht Maximalwerte in der Kundenbewertung
Mehr erfahren
Klaus Schäfer,
Vertriebstrainer CLAAS
Die Einsatzsicherheit des neuen LEXION beruht auf einem einzigartigen, weltweiten Testszenario.

„Sonntagnachmittags hab ich gerne
meine Ruhe. In der LEXION Kabine.“

Jannes Lange, Lohnunternehmen Heidebrecht

Der neue LEXION revolutioniert die Fahrerkabine und hebt Komfort auf ein völlig neues Niveau. Sie können es Luxus nennen.

Das Wunsch-Cockpit
für Erntepiloten.

Die neuen Funktionen des LEXION bieten dem Fahrer ein Höchstmaß an individueller Unterstützung. Die Maschine erleichtert die Arbeit auf dem Feld und steuert vieles ganz automatisch. Damit die Maschine immer am Leistungsoptimum arbeiten kann und der Fahrer nach einem langen Tag entspannt aus der Kabine steigt.

  • Die Bewegungsfreiheit in der Kabine ist deutlich gewachsen, der Fahrer behält souverän den Überblick und selbst den Korntank kann er bequem einsehen
  • Einfache Bedienung wie beim Smartphone durch CEBIS Terminal mit Touchfunktion und Schiebereglern
  • Deutlich leisere und angenehmere Arbeitsgeräusche dank abgesenkter Motordrehzahl und verbesserter Geräuschdämmung
  • Schneller Fruchtartenwechsel durch wenige, einfache Handgriffe
Mehr erfahren
Jannes Lange,
Lohnunternehmen Heidebrecht
Viel Schulterfreiheit in der Kabine, ein neues CEBIS Terminal mit Touchfunktion und eine Armlehne mit integriertem Schalter für die wichtigsten Funktionen.

„Ein LEXION ist eine Art
fahrende Wertanlage.“

Marcus Thiel, Head of Used Machine Business Middle Europe

Der neue LEXION ist ein Garant für Wertstabilität. Neben der Einsatzsicherheit und Effizienz sorgt vor allem der hohe Wiederverkaufswert dafür, dass Ihr LEXION sich rechnet.

Wiederverkauf macht Freude.

Auch betriebswirtschaftlich macht der neue LEXION Sinn. Neben der hohen Leistung, geringem Verbrauch und niedrigen Wartungs- und Reparaturkosten ist vor allem der Wiederverkaufswert ein besonderes Argumente für die Investition in einen CLAAS Mähdrescher. Geringere Abschreibungswerte durch hohe Restwerte sorgen für ein besseres Ergebnis bei Druschfrüchten.

  • International ist der LEXION seit Jahren eine der gefragtesten Mähdrescher-Baureihen
  • CLAAS Mähdrescher weisen im Vergleich zu anderen Modellen geringe jährliche Wertverluste auf
  • FIRST CLAAS USED CENTER unterstützen den CLAAS Händler bei der Vermittlung von gebrauchten CLAAS LEXION
  • Ausgereifte Technik, stabile Grundkonzeption und kontinuierliche Weiterentwicklung machen einen LEXION auch gebraucht für ein "zweites Maschinen-Leben" interessant.
Mehr erfahren
Marcus Thiel,
Head of Used Machine Business Middle Europe
Die FIRST CLAAS USED Klassifizierungen sorgen für maximale Transparenz. Durch einheitliche Standards, umfangreiche Checks und erfahrene Techniker wird auch ein gebrauchter LEXION den höchsten Anforderungen gerecht.

Immer besser. Der LEXION.

Auf den Feldern des Fortschritts fahren LEXION Maschinen.
Eine kurze Geschichte des Innovationstreibers unter den Mähdreschern.

1996: Ein neues Zeitalter
Der erste LEXION kombiniert das APS Dreschsystem mit dem revolutionären Restkornabscheidesystem ROTO PLUS. Der integrierte Bordcomputer CEBIS entlastet den Fahrer. Die neuen Lenksysteme LASER PILOT und GPS PILOT stellen einen Entwicklungssprung für die Steuerung des Mähdreschers dar.

2003: Eine Klasse für sich
CLAAS stellt die vollkommen überarbeitete LEXION 500er-Baureihe vor. Die Rotorabscheideflächen können elektrisch eingestellt werden. Neu sind außerdem der Schnellstop für Vorsatzgeräte sowie der sogenannte GRAINMETER, der Volumen und Zusammensetzung der Überkehr auf dem CEBIS Bildschirm darstellt.

2005: Der Größte
Mit dem LEXION 600 präsentiert CLAAS ein neues Spitzenmodell, dessen Größe und Leistungsfähigkeit bis dato einzigartig ist. Der leistungsstärkste Mähdrescher der Welt erntet unter guten Bedingungen 60 bis 70 Tonnen Weizen in der Stunde.

2011: Neues TERRA TRAC
Mit der 700er Serie verteidigt CLAAS seine Spitzenposition bei den Mähdreschern. Mit dem neuen Halbraupenfahrwerk TERRA TRAC erreicht der LEXION 770 eine Straßengeschwindigkeit von 40 km/h, was ihn damit zum schnellsten Mähdrescher der Welt macht.

2013: Wieder eine Generation besser
Der neue LEXION 780 bietet ein noch nie da gewesenes Maximum an Funktionen, Kraft, Ausdauer, Vielfalt und Komfort. Die Weltneuheit CEMOS AUTOMATIC macht den LEXION zum ersten Mähdrescher, der vollautomatisch erntet. DYNAMIC COOLING sorgt für eine dynamische Kühlleistung.

2020: Echte Revolutionen beginnen im Herzen
Revolutionen beginnen mit einer Vision, die man im Herzen trägt. Der neue LEXION ist von Grund auf neu gedacht und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Intelligenter und effizienter als je zuvor setzt er neue Maßstäbe unter Mähdreschern.

Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem
CLAAS Vertriebspartner über den neuen LEXION.