Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Kabine.

Mehr Unterstützung für den Fahrer.

Dank selbstlernender Fahrerassistenzsysteme wie CEMOS AUTOMATIC drischt der neue LEXION effizienter als jeder Mähdrescher zuvor – egal ob Sie ihn frühmorgens oder spätabends ins Feld schicken.

Kabine.

Mehr Unterstützung für den Fahrer.

Dank selbstlernender Fahrerassistenzsysteme wie CEMOS AUTOMATIC drischt der neue LEXION effizienter als jeder Mähdrescher zuvor – egal ob Sie ihn frühmorgens oder spätabends ins Feld schicken.

Kabine + Komfort.

Damit Ihre Fahrer zu jeder Einsatzzeit so produktiv, konzentriert und entspannt wie möglich sind, ist in der neuen Kabine alles auf Komfort ausgelegt. Das intelligente Bedienkonzept unterstützt sie bei jedem Arbeitsschritt.


LEXION 6000-5000

Was Fahrer wünschen, setzen wir um.

Komfortkabine.

Noch mehr Schulterfreiheit in der Kabine, ein neues CEBIS Terminal mit Touchfunktion und eine Armlehne, in der die Schalter zur Direktverstellung der wichtigsten Funktionen integriert sind – das sind nur einige der vielen Neuheiten, mit denen der LEXION Ihnen den Ernteeinsatz leichter macht.


LEXION 6000-5000

Sichere Bedienung in drei Varianten.

Bedienkonzept.

Je nach Vorliebe kann der Fahrer seinen LEXION auf drei Arten einstellen. Die Bedienung erfolgt intuitiv und ist ohne Vorkenntnisse möglich. Damit sind auch neue Fahrer nach kurzer Zeit in der Lage, das Potenzial der Maschine voll auszuschöpfen.

  1. Über die Touchfunktion des CEBIS
  2. Über den CEBIS Dreh- / Drückschalter
  3. Über Direktverstellung per Schalter