Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Elektronikkompetenz.

Dass Ressourcen knapper werden, die Fülle an gesetzlichen Auflagen zunimmt und der Wettbewerbsdruck steigt, müssen wir Ihnen nicht sagen. Wir sagen Ihnen lieber, wie wir Ihnen die Arbeit erleichtern und Sie mehr aus Ihrem Betrieb herausholen. Um im Zeitalter von Farming 4.0 und allgegenwärtiger Digitalisierung nicht den Überblick zu verlieren, haben wir unsere Kompetenz auf diesem Sektor in drei klar definierte Bereiche geteilt.


Mehr Kontrolle, weniger Überraschungen.

TELEMATICS FLEET VIEW.

Alles im Blick – per Mausklick.

CLAAS bietet Ihnen mit TELEMATICS die Möglichkeit, per Internet jederzeit und von überall aus alle wichtigen Daten Ihrer Maschine abzurufen. Profitieren Sie von TELEMATICS.


Modular und direkt nutzbar.

Das Datenmanagement.

Im CEBIS können Sie Kundendaten vorbereiten, die Sie über CEBIS abrufen und abarbeiten können.

  • Alle Daten sind nach Abschluss eines Auftrags oder Arbeitstags gespeichert
  • Die Daten können individuell ausgedruckt oder per Datenkarte zur weiteren Auftragsbearbeitung übermittelt werden
  • Mit TELEMATICS sind die Daten auf dem PC auch online abruf- und weiterverwendbar, z.B. für Kundenabrechnungen

Lenksysteme.

Sehen mit CAM PILOT.

Der CAM PILOT übernimmt die Lenkung des JAGUAR in Kombination mit der PICK UP. Der Schwad wird von einer Kamera mit zwei Linsen dreidimensional erkannt. Entsprechend werden Signale bei Abweichung der Form und Richtung an die Lenkung weitergegeben. Die Lenkachse reagiert auf die Lenkbefehle. Das ermöglicht eine Fahrerentlastung bis 15 km/h sowie eine verlustfreiere Ernte.

Führen mit GPS PILOT.

Der GPS PILOT führt den JAGUAR mittels Satellitensignal sicher in parallelen Fahrlinien oder geschwungenen Konturen entlang der Bestandskante. Mithilfe des Systems kann die volle Arbeitsbreite genutzt werden, Überlappungen werden deutlich reduziert.

Tasten mit AUTO PILOT.

Auch mit reihenunabhängigen Maisgebissen wird bei der Ernte in der Regel dem in Reihen gelegten Mais gefolgt. Zwei Tastbügel tasten je eine Maisreihe ab. Entsprechend werden die Tastsignale in Lenkimpulse umgesetzt. Das zweireihige Abtasten ermöglicht das automatische Lenken in Reihenweiten von 37,5 cm bis zu 80 cm.