CORIO CONSPEED und CORIO Maispflücker.

CORIO CONSPEED und CORIO Maispflücker.

CORIO CONSPEED / CORIO.

Vorsatzgeräte

Die Highlights auf einen Blick:

  • 17° Arbeitswinkel, um Kolbenverlusten vorzubeugen
  • Geradlinige (CORIO) und konische Pflückwalzen (CORIO CONSPEED)
  • Neuer, robuster Antriebsstrang in allen CORIO Modellen
  • Neue Haubenform für schonendere Pflanzenführung
  • Einzigartiges Klappsystem, um Hauben in Transportstellung zu bringen
  • Einfaches Wechseln und Spannen der Einzugskette
  • In Hauben integrierte Verschleißteile zum Austauschen
  • CORIO CONSPEED Maispflücker als 12-, 8- und 6-Reiher
  • CORIO Maispflücker als 8-, 6-. 5- und 4-Reiher
  • Reihenweiten von 90, 80, 75 und 70 cm
Vorsatzgeräte

17° Arbeitswinkel.

Mit 17° haben die CORIO CONSPEED und CORIO Modelle den flachsten Arbeitswinkel auf dem Markt. Das reduziert Kolbenverluste, speziell die Verluste aufgrund von „Kolbenspringern“. Im Lagermais begünstigt der flache Winkel in Verbindung mit der optimierten Haubenform verstopfungsfreies Arbeiten.

Vorsatzgeräte

Topform.

Dank der optimierten, einzigartigen Form der Hauben können Sie sich auf eine schonende Pflanzenführung verlassen und profitieren von einer hohen Ernteleistung beim Lagermais.

Pflückwalzen.

Für die unterschiedlichen Ernte- und Abreifebedingungen sind drei verschiedene Pflückwalzenkörper verfügbar: CORIO CONSPEED mit konischen Walzen bzw. konischen Hybridwalzen, CORIO mit gradlinigen Pflückwalzen.

Kompakt unterwegs.

Die Hauben lassen sich einfach in eine kompakte Transportposition klappen. Neben der leichten Handhabung bringt diese Position auch eine bessere Übersicht beim Straßentransport mit sich, da das Vorsatzgerät so um 80 cm verkürzt werden kann.