Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Nachrüstung GPS Lenksysteme

Dort, wo man sie braucht. Direkt auf dem Feld.

Auch ein guter Fahrer kann nicht immer alles gleichzeitig im Blick haben.

Lenksysteme

Nachrüstung GPS Lenksysteme

Dort, wo man sie braucht. Direkt auf dem Feld.

Auch ein guter Fahrer kann nicht immer alles gleichzeitig im Blick haben.

Nachrüstung GPS Lenksysteme.

Einteilung der Lenksysteme:

  • Vollautomatisch: GPS PILOT, aktive Steuerung der Lenkhydraulik
  • Unterstützend: GPS PILOT FLEX, elektrisches Lenkrad für Parallelfahrten
  • Manuell: GPS COPILOT, optische Parallelfahrhilfe für den Fahrer

Automatische Systeme.

  • Greifen aktiv in die Lenkhydraulik des Fahrzeugs ein
  • CLAAS Korrektursignalangebot für alle Genauigkeitsanforderungen verfügbar
  • Bieten höchsten Fahrkomfort und Genauigkeit
  • Lenksystemterminal und Navigationsrechner können flexibel auf mehreren Maschinen genutzt werden
  • Maschinengebunden durch festen Einbau der Lenkventiltechnik in die Maschine

Vorteile:

  • Durchgehend hohe Genauigkeit bei allen Geschwindigkeiten
  • 25 km/h bis 400 m/h (modellabhängig)
  • Ideal auch für Sonderkulturbetriebe

GPS PILOT mit S10 Terminal.

Der GPS PILOT führt die Maschine gestützt durch ein Satellitensignal sicher in parallelen Fahrlinien. Das System hilft, die Nutzung der vollen Arbeitsbreite zu sichern und reduziert Überlappungen. So wird eine höhere Arbeitsqualität bei geringer Einsatzzeit – licht- und wetterunabhängig – erreicht. Gesteuert wird der GPS PILOT über das S10 Terminal sowie das S7 Terminal.

AUTO TURN.

Die Funktion AUTO TURN ermöglicht das automatische Wenden der Maschine im Vorgewende. Sie sind schneller präzise in der ausgewählten Spur, vermeiden Überlappungen und können sich voll auf die Geräteeinstellungen konzentrieren. Mit der virtuellen Vorgewendelinie im S10 wird AUTO TURN sogar noch komfortabler.

Lenkassistenzsysteme.

  • Einstieg in automatisches Lenken
  • Lenkassistenzsysteme greifen aktiv in die Lenkung ein
  • Flexibler Einsatz des elektrischen Lenkrades auf mehreren Maschinen möglich
  • CLAAS Korrektursignalangebot für alle Genauigkeitsanforderungen verfügbar
  • Kein Eingriff in die Hydraulik
  • Das Fahrzeug wird automatisch entlang paralleler Spuren gelenkt
  • Alle Funktionen des GPS PILOT

Bei CLAAS: GPS PILOT FLEX

GPS PILOT FLEX.

Das automatische Lenkrad GPS PILOT FLEX kann ganz einfach zwischen verschiedenen Maschinen getauscht werden. So lässt es sich zur Erntezeit für den Mähdrescher oder Feldhäcksler nutzen und anschließend auf einem Traktor einsetzen. Auch ältere CLAAS Maschinen oder Fremdfabrikate können mit GPS PILOT FLEX ausgerüstet werden.

Manuelle Systeme.

GPS COPILOT.

Das Einstiegsmodell mit vielen Funktionen.

  • Parallelfahrhilfe mittels Leuchtbalken oder LED-Anzeige
  • Anzeige gibt den einzuschlagenden Lenkwinkel an
  • Fahrtrichtung wird korrigiert
  • Genauigkeit abhängig von Anzeige und Geschick des Fahrers
  • Ideal für Arbeiten ohne Fahrgassen (Düngerstreuen, Anwendung von Herbiziden)

Ideal für:

  • Grundbodenbearbeitung
  • Düngerausbringung
  • Gülleausbringung
  • Festmistausbringung
  • Kalkausbringung
  • Alle Arbeiten ohne Orientierungspunkte (Fahrgassen)

GPS COPILOT.

CLAAS bietet mit dem GPS COPILOT, dem Einstiegsmodell für satellitengestützte Lenksysteme, viel Funktionalität.

Der Fahrer führt die Maschine, gestützt durch das lizenzkostenfreie EGNOS Satellitensignal, mit einer GPS-Genauigkeit von + / – 15 bis 30 cm sicher in parallelen Fahrlinien sowie in geschwungenen Konturen.

Das System hilft, die Nutzung der vollen Arbeitsbreite zu sichern, und ermöglicht eine Reduzierung von Überlappungen. So wird eine höhere Arbeitsqualität bei geringerer Einsatzzeit auch unter schwierigen Licht- und Witterungsbedingungen erreicht.