Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Testberichte

Hier finden Sie die aktuellen Testberichte aus der Fachpresse.

Regelmäßig prüfen die Testredaktionen der Fachzeitschriften CLAAS Maschinen auf Herz und Nieren.

Testberichte

Hier finden Sie die aktuellen Testberichte aus der Fachpresse.

Regelmäßig prüfen die Testredaktionen der Fachzeitschriften CLAAS Maschinen auf Herz und Nieren.

Testbericht Gebrauchte ARION 600.

Sonderdruck traction 01/2018.

"Der Markt gibt derzeit weniger gebrauchte ARION 600er ARION her, als gesucht werden. Daher ist die Preisentwicklung vor allem für den Verkäufer gut. Im Vergleich zu anderen Marken bekommt man aber immer noch eine sehr gut ausgestattete Allround-Maschine, die durchrepariert für wenig Probleme sorgt. Am häufigsten zugelassen wurde der 640, er ist daher gut verfügbar - aber immer noch auch der am stärksten gesuchte ARION dieser Klasse. Die kleineren Varianten wurden weniger gekauft und sind daher etwas schwerer zu finden - sie stehen dafür aber tendenziell etwas länger beiden Händlern. [...]"

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht Reifendruckregelanlage R+M

Sonderdruck traction 01/2017.

"Wer häufige Wechsel zwischen den Straßen- und Feldmodi (z. B. beim Güllefahren und -ausbringen) hat, der will die Profi-Anlage mit der R&M Fan am Gespann nicht missen. Für Einsteiger bei reinen Ackerarbeiten auf dem Feld hat R&M ebenfalls Lösungen im Produktportfolio, die allesamt einen hochwertig verarbeiteten Eindruck machen. Mit der Hangausgleichsfunktion bieten sie dem Anwender eine sichere Fahrt am Hang. Auch der Erntemodus ist im Ansatz sinnvoll. Die Bedienung via App ist intuitiv aufgebaut und funktioniert flüssig.  [...]"

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht ARION 450.

Sonderdruck profi 09/2017.

"Der ARION 400 ist nicht ohne Grund 'das Erfolgsmodell' bei CLAAS. Im Test hat nicht nur der FPT-Motor eine sehr gute Figur gemacht, sondern auch das Gesamtkonzept mit dem HEXASHIFT Getriebe sowie dem Frontlader samt großer Ölpumpe und Freisichtdach. Zudem mach das wendige Chassis mit dem sehr guten Fahrkomfort und der geräumigen Kabine den CLAAS ARION 400 zum 'Mädchen für alles'.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 900, ARION 600 und ARION 500.

Sonderdruck lohnunternehmen 08/2017.

"CLAAS hat bei den AXION 900, sowie den ARION 500 und 600 viele Details, die zum Teil von der Praxis kritisiert wurden, überarbeitet. Insgesamt wirken die Neuerungen durchdacht und praxisnah. Ganz neu ist die Möglichkeit, die AXION 900er in der "abgespeckten" CIS+ Variante mit weniger Elektronik zu bestellen."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 900, ARION 600 und ARION 500.

Sonderdruck dlz agrarmagazin 08/2017

Das Fazit der dlz: "Auf das neue Ausstattungspaket CIS+ haben viele Kunden gewartet. Sie wollen stufenlos fahren, brauchen aber nicht die volle Terminal- und Hydraulikausstattung. Mit der neuen Vorderachsfederung holt sich CLAAS teilweise ein wichtiges Bauteil in das eigene Haus zurück. Wartungsfreundlicher sind die neuen Achsen. Jetzt müssen sie sich nur noch in der Praxis beweisen. Unsere ersten Testfahrten waren vielversprechend. Im AXION sitzen mehr Leistung und höhere Drehmomente unter der Haube. Die bessere Ausstattung und leisere Kabine schaden nicht. Genauso wie die vielseitigere Hydraulik, der engere Wendekreis – und die sehnsüchtig erwarte 4-t-Kugel im Schlitten. Das bietet kein anderer Hersteller."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 900, ARION 600 und ARION 500.

Sonderdruck traction 08/2017

Das Fazit der traction: "Mit der Modernisierung der Serien AXION 600/500 und AXION 900 hat CLAAS nicht nur die Motoren für die aktuelle Abgasstufe Tier 4 final fit gemacht, sondern sich dank neuer und gut strukturierter Ausstattungsoptionen an den Bedürfnissen der Anwender orientiert. So sind nun endlich die AXION 900 auch mit "einfacherer" Ausstattung lieferbar (CIS+). In der Premium-Ausstattung CEBIS glänzt das neue CEBIS Touchterminal, das sehr intuitiv per Touch oder mit der bekannten Drehdrücksteuerung bedient wird. Mit dem Motorenupdate und dem angewandten Niedrigdrehzahlkonzept haben die Traktoren viele Leistungsreserven. Der Fahrkomfort wurde nochmals durch Getriebeanpassungen bei Lastwechsel und niedriger Geräuschkulisse in der Kabine verbessert."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 960.

Sonderdruck profi 07/2017

Die profi hat ein eindeutiges Fazit: "Der neue Axion 900 hat Abgasstufe IV-Motoren und eine neue Getriebegeneration mit verbesserter Bedienung und einem Niedrigdrehzahlkonzept. Außerdem gibt es ein neues Topmodell mit fast 450 PS sowie viele schöne Detailverbesserungen. Wichtigster Punkt ist hier das neue CEBIS mit Touch-Bedienung. Aber auch die "abgespeckte" Variante CIS+ ohne CEBIS Terminal und CMOTION Hebel wird sicherlich für einige Betriebe interessant sein.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht XERION 4000

Sonderdruck profi 07/2016

Die profi stellt fest: Der XERION 4000 schwebt hier und da über den Dingen: "Nicht nur wer Größe mag, wird den XERION lieben. Jeder, der - zumindest einen Teil - der zahlreichen Möglichkeiten dieses Universaltalentes nutzen kann, wird gefallen an dem Boliden aus Harsewinkel finden. Denn in Sachen (Zug-)Leistung, Dieselverbrauch sowie auch Hubkräfte und Hydraulikleistung macht dem XERION so schnell keiner was vor."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Vergleichstest ARION 400 Bauereihe

Sonderdruck top agrar 05/2016

Welche Ausstattung passt auf welchen Betrieb? CLAAS stellte der top agrar zur Beantwortung dieser Frage drei ARION 400 zur Verfügung. "Wer einen Schlepper kauft, hat bei der Ausstattung die Qual der Wahl. Motor, Hydraulik, Frontlader -  die Auswal ist vielfätig. Bei den Kompakten bieten die Hersteller oft auch noch mehrere Kabinenvarianten und Ausrüstungen rund um den Frontladereinsatz an." Die ARION 400 Baureihe überzeugte in diesem Testbericht, in dem es für jede Anwendung und Anforderung die passende Maschine bereit hält.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht ARION 650 CMATIC

Sonderdruck profi 03/2016

Die profi mahnt: "Varios aufgepasst! CLAAS ist es gelungen, den ARION mit einem eigenen stufenlosen Getriebe auszustatten, das von der Motor-Getriebe-Abstimmung sowie bei der Bedienung absolut überzeugen kann - da müssen sich die Varios warm anziehen! Im Vergleich zum HEXASHIFT Getriebe liegt der spezifische Verbrauch beim ARION 650 allerdings rund 7% höher. Die geräumige Kabine überzeugt mit ihrem Fahrkomfort und ihrer Ergonomie."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht ATOS 350

Sonderdruck profi 03/2015

Das Fazit der profi fällt positiv aus: "Der ATOS von CLAAS ist äußerlich ein echter CLAASianer. Trotzdem macht CLAAS aus dem Zukauf der Deutz-Fahr-Traktoren in dieser Leistungsklasse kein Geheimnis. Mit Blick auf die inneren Werte und einige Bedienelemente in der Kabine werden sich Deutz-Fahrer deshalb schnell zurechtfinden. Der Schlepper bietet zahlreiche Ausstattungsvarianten und hat so das Potenzial, ein guter AXOS Nachfolger zu werden."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 850

Sonderdruck profi 01/2015

Fazit: "Mit dem neuen AXION 800 hat CLAAS den Aufstieg in die nächste Klasse locker geschafft. Der Wechsel des Motor-Lieferanten beschert dem Schlepper hervorragende Leistungs- und Verbrauchswerte, während die neue Kabine (fast) alle Anforderungen in Sachen Komfort erfüllt, um in der "Oberklasse" mitzuspielen."

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Fahrbericht AXION 830 HEXASHIFT

Sonderdruck top agrar 07/2014

Das Fazit der top agrar fällt durchweg positiv aus: "Ein prima Schlepper ist der AXION 800 [...] jetzt schon. Die Wiederauflage des AXION 800 hat in der oberen Mittelklasse absolut das Zeug zum echten Traumschiff!"

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Feldprobe ARION 650

Sonderdruck profi 07/2014.

„Weil er es kann!" - mit dem neuen ARION ist CLAAS auch in der mittleren Leistungsklasse ganz vorne angekommen. Motor und Getriebe bekommen ebenso Bestnoten wie die Kabine mit ihrer Bedienarmlehne. Auch in der Praxis bekommt der Schlepper gute Urteile.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Feldprobe AXION 800 CMATIC

AXION 870-800

Der CLAAS AXION ist nun auch in der stufenlosen CMATIC Version erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger wurde in Sachen Motor, Getriebe und Kabine viel verändert und optimiert. Langer Radstand, ausgewogene Gewichtsverteilung und große Räder prädestinieren ihn zum Ackerschlepper. Auch beim Transport macht der AXION 800 CMATIC dank des gut abgestimmten Getriebes eine gute Figur.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Dampf-Hammer

Mit 306 kW/416 PS (nach 97/68 EC) ist der Claas Axion 950 nicht nur auf dem Papier „der stärkste Standardschlepper der Welt“.

Er hat auch die höchste Zugleistung, die je bei so einem Traktor gemessen wurde. Mit maximal 242 kW hat noch kein Standardschlepper zuvor am DLG-Bremswagen „gerissen“. Noch mehr beeindruckt allerdings, dass der saatengrüne „Dampf-Hammer“ diese Power auch vor dem Grubber „an die Erde“ bekommt. Summa summarum ist der Angriff auf die Top-Liga der Wettbewerber mehr als gelungen. Das stufenlose Getriebe ist einfach zu bedienen, die neue Kabine ist schön groß und bietet eine ergonomische Armlehne samt sehr gutem „Cmotion“-Fahrhebel.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel aus der profi 08/2013.

Fahrbericht AXION 850

Der neue CLAAS AXION 850 hat statt des Motors von Deere Power Systems (DPS) jetzt ein Aggregat von Fiat Powertrain Technologies (FPT). Damit hat der Schlepper nicht nur richtig „Dampf“ unter der Haube, sondern er erfüllt als Erster die ab 2014 gültige Abgasstufe IV. Genauso spannend: Der AXION 800 hat keinen Boost mehr, die volle Power steht immer zur Verfügung - sehr gut!

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

XERION Fahrbericht - Profi

Exklusiver Fahrbericht: CLAAS XERION 5000

Mit seinen maximal 524 Pferden ist der neue XERION 5000 von CLAAS nicht nur groß, seine gigantische Haube hat auch ein ausgefallenes Design. profi-Redakteur Hubert Wilmer hat einen ersten Ausritt mit dem neuen Zugpferd aus Harsewinkel gewagt.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Entwicklung des Systemschleppers XERION eine Leidenschaft von Helmut Claas ist. Spätestens seit der Vorstellung des neuen XERION 5000 hat die Baureihe aber eine Dimension erreicht, die jeden Hobbyraum sprengt. Und nicht nur das. Wie ernst es die Harsewinkeler mit dem XERION meinen, zeigt ein Blick auf die Produktionszahlen: Von den über 1 000 Maschinen im Markt wurden alleine im vergangenen Jahr über 400 Stück gebaut!

Den kompletten Artikel aus Ausgabe 05/20 können Sie hier als Sonderdruck downloaden.