Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Presseinformation

CLAAS begrüßt Studentinnen beim Female Day 2019

Einen Tag lang Einblicke in technische Unternehmensbereiche und Austausch mit Mitarbeiterinnen des Landmaschinenherstellers – diese Möglichkeit hatten Studentinnen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik beim CLAAS Female Day 2019.

„Mit der Veranstaltung möchten wir die Studentinnen in ihrer Entscheidung, einen technischen bzw. digitalen Studiengang gewählt zu haben, bestärken und ihnen die vielfältigen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei CLAAS aufzeigen“, so Sonja Stegemann, Referentin Personalmarketing. „Wichtig bei so einem Event ist es, eine lockere Atmosphäre zu schaffen, denn nur so kann ein offener Austausch stattfinden.“

Der Tag startete für die Teilnehmerinnen mit einer Unternehmenspräsentation und anschließender Werksbesichtigung. Bei einem Expertenforum konnten sich die weiblichen Nachwuchstalente mit Claasianerinnen aus technischen Bereichen über ihre persönlichen Berufsfelder austauschen. „Besonders beeindruckend fand ich, dass CLAAS keine Probleme damit hatte, ‚aus dem Nähkästchen‘ zu plaudern und die Mitarbeiterinnen auch sehr persönliche Erlebnisse mit uns geteilt haben. Ich konnte einiges für meine Zukunft mitnehmen,“ fasst eine Teilnehmerin den CLAAS Female Day zusammen.