JAGUAR 980-930

Ohne Alternative. Der JAGUAR.

Mehr Produktivität, mehr Vielfalt, mehr Komfort, mehr Ergebnis: Dafür steht die JAGUAR 900er Baureihe und bildet so eine ganz eigene Klasse.

Variabel und wartungsfreundlich. Die V-MAX Messertrommel.

Optimale Zugänglichkeit.

Hoher Wartungskomfort minimiert Rüstzeiten: QUICK ACCESS bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, Wartungs- und Servicearbeiten mit geringem Zeitaufwand auszuführen. Die bewährte Schnelleinsicht mit dem V-förmigen Aufklappen zwischen Einzug und Trommelgehäuse ist mit angebautem Vorsatz möglich. Ihre Alternative: Durch das seitliche Wegschwenken des Einzugsgehäuses gelangen Sie schnell und bequem an die Messertrommel. Dank des Schnellkupplers ist der Vorsatz rasch abgebaut.

JAGUAR 980-930 (Typ 497)

Vier Varianten, viele Vorteile.

CLAAS bietet die V-MAX Messertrommel entsprechend den unterschiedlichen Marktanforderungen mit Messerbestückung in vier Varianten an: V36, V28, V24, V20. Diese Auswahl ermöglicht einen Schnittlängenbereich von 3,5 mm bis 53 mm. Sie profitieren vielfältig:

  • Beste Häckselqualität durch exakten Schnitt
  • Extreme Leichtläufigkeit: Die Schaufelform der Messer sorgt für exzellenten Gutfluss
  • Hohe Stabilität: Durch die Befestigungsart der Schaufelmesser werden die Schnittkräfte direkt vom Trommelstern aufgenommen
  • Einfachste Montage: Jedes Messer ist durch nur zwei Schrauben fest mit dem Trommelstern verschraubt
  • Neu: Kein Einstellen der Messer nötig. Die Messer werden durch Formstücke als Lehre direkt am Trommelstern fixiert und festgeschraubt – Sie sparen viel Zeit bei der Messermontage
  • Ein Nachstellen der Messer ist überflüssig
JAGUAR 980-930 (Typ 497) 980-940

Einzelne Segmente.

Die V-MAX Messertrommel ist als Segmenttrommel aufgebaut. Der entscheidende Vorteil: Viele Teile sind separat verschraubt und somit bei Bedarf einfach auswechselbar. Der JAGUAR ist ab Werk mit Universal-Messern ausgestattet, die den Einsatz in allen Erntekulturen ermöglichen.

JAGUAR 980-930 (Typ 497) 980-940

Spezielle Maismesser.

Für die Maisernte bietet CLAAS eine spezielle Maismesser- Variante an. Da in der Maisernte kaum Steine stören, sind die Messer entsprechend ausgelegt: Eine dünne und steiler zur Gegenschneide stehende Messerklinge erhöht die Häckselqualität und minimiert den Aufwand des Nachschleifens.

Messerschleifen nach Durchsatzleistung.

Sie können CEBIS die Entscheidung überlassen, wann die Messer der V-MAX Trommel geschliffen werden sollten. Für die Hinweismeldung gibt es zwei Optionen. Entweder Sie legen einfach einen Zeitraum fest und wählen eine bestimmte Anzahl an Schleifzyklen. Oder Sie bestimmen eine Durchsatzmenge, nach der an das nächste Messerschleifen erinnert werden soll. So haben Sie das Verschleißverhalten bestens im Griff.

Nach dem Messerschleifvorgang sollte die Gegenschneide eingestellt werden. Diese Funktion ist ebenfalls im CEBIS zu aktivieren.