JAGUAR 980-930

Ohne Alternative. Der JAGUAR.

Mehr Produktivität, mehr Vielfalt, mehr Komfort, mehr Ergebnis: Dafür steht die JAGUAR 900er Baureihe und bildet so eine ganz eigene Klasse.

Kontinuierlich und genau. Die Durchsatzermittlung.

JAGUAR 980-930 (Typ 497) 980-940
JAGUAR 980-930 (Typ 497)

Messung der Trockensubstanz mit NIR-Sensor.

Die kontinuierliche Messung der Trockensubstanz verbessert die Genauigkeit der aktuellen Durchsatzermittlung deutlich. Der Nah-Infrarot-Sensor (NIR-Sensor) erreicht mit 20 Messungen pro Sekunde eine sehr hohe Genauigkeit – ideal für die Dokumentation von Erntedaten zur späteren Weiternutzung.

  • Messbereich Gras: 24-65% Trockensubstanz
  • Messbereich GPS: 24-60% Trockensubstanz
  • Messbereich Mais: 20-60% Trockensubstanz

Durchsatzmessung mit dem QUANTIMETER.

Die Auslenkung der hinteren oberen Vorpresswalze wird erfasst. Zusammen mit den Parametern Einzugsbreite und Einzugsgeschwindigkeit wird der Volumenstrom kontinuierlich gemessen. Um eine größtmögliche Genauigkeit (t/ha) zu erzielen, ist ein Gegenwiegen bei unterschiedlichem Reifegrad und Sortenwechsel notwendig. Durch das Zurückkalibrieren eines neuen Kalibrierwerten ist ein Zeitversetztes Gegenwiegen zwischen Start und Stopp möglich.